Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 2 Jahren

Fronius - Produktprogramm 2017/18

54 /

54 / Fronius SnapINverter Fronius eco / Der kompakte Projektwechselrichter für höchste Erträge. / Mit dem dreiphasigen Fronius Eco in den Leistungsklassen 25,0 und 27,0 kW werden die Anforderungen von Großanlagen optimal erfüllt. Dank dem geringen Gewicht und dem SnapINverter Montagesystem ermöglicht das trafolose Gerät eine einfache und schnelle Installation im Innen- und Außenbereich. Mit der Schutzklasse IP 66 setzt die Wechselrichterserie neue Maßstäbe. Zudem ist dank integrierten, allpoligen Strangsicherungshaltern und optionalem Überspannungsschutz kein Einsatz von Strangsammelboxen mehr notwendig.

Fronius SnapINverter / 55 Die Vorteile im Überblick / Kompakte Abmessungen und geringes Gewicht / Uneingeschränkter Einsatz im Außenbereich dank Schutzklasse IP 66 / Serienmäßige Anbindung an WLAN, Ethernet und einfachste Integration von Drittanbieter-Komponenten / Vielfältige Optionen, wie zum Beispiel Strangsicherungen, Überspannungsschutz, DC Connector Kit oder MC4-Kabel / Dynamic Peak Manager für maximale Erträge / Einfache Installation und Wartung dank SnapINverter Technologie Fronius Eco 25.0-3-S / 27.0-3-S eingangsdaten FRONIUS ECO Anzahl MPP-Tracker 1 Max. Eingangsstrom (I dc max ) 44,2 - 47,7 A DC-Eingangsspannungsbereich (U dc min - max ) 580 - 1000 V Anzahl DC-Anschlüsse 6 Ausgangsdaten AC-Nennleistung (P ac,r ) Max. Ausgangsleistung Netzanschluss (Spannungsbereich) Frequenz (Frequenzbereich) ALLGEMEINE DATEN FRONIUS ECO 25,0 - 27,0 kW 25,0 - 27,0 kVA 3~NPE 380 V / 220 V oder 3~NPE 400 V / 230 V (+20 % / - 30 %) 50 Hz / 60 Hz (45 - 65 Hz) FRONIUS ECO Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 725 x 510 x 225 mm Gewicht 35,7 kg Schutzart IP 66 Nachtverbrauch < 1 W Wechselrichterkonzept Trafolos Umgebungstemperatur-Bereich -25 - + 60°C WIRKUNGSGRAD FRONIUS ECO Max. Wirkungsgrad 98,2 / 98,3 % Europ. Wirkungsgrad 98,0 / 98,0 % SCHNITTSTELLEN FRONIUS ECO WLAN / Ethernet LAN Fronius Solar.web, Modbus TCP SunSpec, Fronius Solar API (JSON) 6 Eingänge und 4 digitale Ein-/Ausgänge Anbindung an Rundsteuerempfänger USB (Typ-A Buchse) Datenlogging, Wechselrichter-Update per USB-Stick 2x RS422 (RJ45-Buchse) Fronius Solar Net Meldeausgang Energiemanagement (potentialfreier Relaisausgang) Datalogger und Webserver Integriert Externer Eingang Anbindung S0-Zähler / Auswertung Überspannungsschutz RS485 Modbus RTU SunSpec oder Zähleranbindung / SnapINverter Technologie / Integrierte Datenkommunikation / Smart Grid Ready 100 / Dynamic Peak Manager / Nulleinspeisung 0

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, SBZ-Monteur, SBZ-Online, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt