Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

RES Renewable Energy Systems

  • Text
  • Resolve
  • Energien
  • Energiespeicher
  • Erneuerbaren
  • Erfahrung
  • Betrieb
  • Regelleistung
  • Steuerungssystem
  • Speicher
  • Steuerung

Unsere Lösung

Unsere Lösung RES reagierte schnell, trat in die Warteschleife für die Netzanbindung zweier 4 MW / 2,6 MWh-Speicheranlagen im Netzbereich der AEP- Ohio ein und führte Netzstudien für diese durch. Als die FERC-Verordnung 755 in Kraft trat, begann RES mit dem Bau der 4 MW / 2,6 MWh-Batteriespeicheranlage in der Nähe von Columbus, Ohio. Dieser Batteriespeicher ist an das Netz des lokalen Netzbetreibers Pennsylvania-New Jersey-Maryland Interconnection LCC (PJM) angeschlossen. RES plante, entwickelte und baute diese Energiespeicheranlage und ist nun auch deren Betreiber. Das Speichersystem wurde in Container-Form realisiert, um so das Baukastenprinzip anzuwenden, Sicherheitsrisiken zu verringern und Stillstandzeiten während routinemäßiger Wartungs- und Reparaturarbeiten zu verkürzen. Der Betrieb der Anlage wird durch das RES-eigene Steuersystem RESolve unterstützt. Leistungsergebnisse PJM beurteilt Anbieter auf dem Primärregelleistungsmarkt in einem hohen Maße danach, wie schnell und präzise diese auf ein von PJM übermitteltes Signal reagieren können. Die Anlagen von RES erzielen kontinuierlich sehr gute Leistungsergebnisse, da sie geplant und programmiert wurden, um mit maximaler Reaktionsgeschwindigkeit und Präzision zu arbeiten. Während der Inbetriebnahme des Batteriespeichersystems in Ohio analysierte und optimierte RES die Datenpfade des Regelsignals, um eine schnelle Reaktion zu gewährleisten. Außerdem wurde die Anlage darauf abgestimmt, sicherzustellen, dass die Stromeinspeisung genau den Vorgabewerten entspricht. Diese beiden Schritte garantieren, dass RES bestmögliche Dienstleistungen anbieten kann, während die Umsätze und Erträge maximiert werden. Regelleistungssignal durch PJM und Reaktionszeit des RES-Batteriespeichersystems im Ohio-Projekt 100 % Regelsignal von PJM 7:00 Uhr – 7:58 Uhr Das Diagramm rechts zeigt das von PJM übermittelte Regelsignal und die Präzision, mit der das Speichersystem von RES auf dieses Signal reagiert. 0 % -100 % Leistungsabgabe der Batterie Über uns RES hat weltweit erneuerbare Energieprojekte mit einer Kapazität von mehr als 10 GW entwickelt und/oder errichtet und verwaltet Anlagen mit einer Leistung von über 1 GW. Unser Unternehmen ist in zahlreichen Energietechnologien aktiv, u. a. in den Bereichen Onshore Windenergie, Solarenergie, Energiespeicher, Stromnetze und Demand Side Management (DSM). WIND SOLAR SPEICHER NETZE DSM Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welchen Nutzen Ihnen Batteriespeichersysteme bringen. Renewable Energy Systems, Rotebühlplatz 1, 70178 Stuttgart, Deutschland T +49 (0)711 184 228 - 0 | speicher@res-deutschland.de | www.res-deutschland.de/speicher

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, SBZ-Monteur, SBZ-Online, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt