Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 2 Jahren

Kostal Produktbroschuere

  • Text
  • Piko
  • Kostal
  • Solar
  • Kommunikativer
  • Sensor
  • Energie
  • Wechselrichter
  • Flexibler
  • Handlicher
  • Kommunikation
  • Www.glaswelt.de

PIKO-Wechselrichter –

PIKO-Wechselrichter – noch kommunikativer PIKO-Wechselrichter – noch kommunikativer ... 2 LAN- Schnittstellen PC DSL GSM Steuerung des Eigenverbrauchs Sensoren RS485 Alarm EEBus Spannungsausgang Wirkleistungssteuerung Externes Display Kommunikation kann noch kommunikativer sein Die PIKO-Wechselrichter sind dank der vielfältigen Kommunikationsschnittstellen noch kommunikativer geworden. • Durch die Smart Home Kompatibilität besteht nun auch die Möglichkeit der Einbindung in intelligent gesteuerte Haussysteme. • Die PIKO-Wechselrichter sind mit einem Webserver ausgestattet, der über umfangreiche Funktionalitäten verfügt. • Mithilfe der neuen Wechselrichter-Software ist die Inbetriebnahme, Konfiguration und Anzeige von grafisch aufbereiteten Ertragsdaten direkt über das Wechselrichter-Display möglich. • Das Wechselrichter-Display ermöglicht eine schnelle und einfache Bedienung durch drei kapazitive Tasten. • Dank des integrierten Kommunikationsboards müssen Sie bei der Planung von PV-Anlagen keine weiteren Komponenten berücksichtigen. Im PIKO-Wechselrichter ist alles enthalten, was für die moderne Kommunikation und das Monitoring einer PV-Anlage benötigt wird. Dadurch werden Sie komfortabel vor Ertragsverlusten geschützt. • Das umfängliche Kommunikationspaket umfasst folgende Schnittstellen: 2 LAN-Schnittstellen, RS485-Schnittstelle, S0-Impulsein-/-ausgang, Analogeingänge. • Die integrierten Schnittstellen können u. a. für Sensoren, Rundsteuerempfänger, GSM- Modems, externe Displays oder Router sowie Datenlogger und intelligente Haussteuerungen genutzt werden. • Zusätzlich können Sie die PIKO-Wechselrichter untereinander verbinden oder in ein vorhandenes Netzwerk einbinden. 8

PIKO-Wechselrichter – noch kommunikativer ... und Smart Home kompatibel. PIKO – Teil des intelligenten Hauses Dem Wunsch nach effizienter Energienutzung im Rahmen eines Smart Homes kommt der PIKO mithilfe seiner vielfältigen Kommunikationsschnittstellen nach. Dank der integrierten Erfassung der genutzten und Bereitstellung der verfügbaren Energie bietet Ihnen KOSTAL einen unverzichtbaren Mehrwert für die Eigenverbrauchsoptimierung. Die PIKO-Wechselrichter sind vollständig EEBus kompatibel. Durch diese Vernetzungstechnologie kann der Wechselrichter mit den elektronischen Geräten im Haushalt kommunizieren. Somit kann dem elektronischen Verbraucher dann Energie zugeführt werden, wenn diese zur Verfügung steht. Dieses Vernetzungskonzept sorgt dafür, dass vorhandene Energie wirtschaftlich sinnvoll verbraucht wird. Sie können Ihre selbst erzeugte Energie also selbst nutzen, ohne den Vorgang manuell kontrollieren zu müssen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der EEBus Initiative e. V.*. Aber auch ohne eine Anbindung an eine intelligente Haussteuerung ist es möglich, die von der PV-Anlage zur Verfügung gestellte Energie mithilfe eines Relaisausgangs unmittelbar selbst zu nutzen. Über diese Möglichkeit der direkten Ansteuerung kann die selbst erzeugte Energie durch verschiedene Verbraucher, wie z. B. eine Wärmepumpe, effizienter genutzt werden. Dadurch erreichen Sie einen möglichst hohen Eigenverbrauchsanteil und werden gleichzeitig unabhängiger von steigenden Stromkosten. Profitieren Sie von der Updatefähigkeit unserer Wechselrichter KOSTAL wendet die Unternehmensphilosophie „Intelligent verbinden.“ auch bei seinen Produkten an und schafft somit immer wieder neue intelligente Verbindungen. So kann Ihr System bei softwaretechnischen Weiterentwicklungen, z. B. im Bereich Smart Home, über die Netzwerkanbindungen auf den neusten Stand gebracht werden. Gleichzeitig schafft auch die grundsätzliche Updatefähigkeit der PIKO- Wechselrichter die besten Voraussetzungen dafür, dass Ihnen die neusten Entwicklungen und Funktionen zur Verfügung stehen. Softwaretechnische Änderungen in Bezug auf Bedienerfreundlichkeit und technologische Verbesserungen lassen sich einfach über die Homepage der KOSTAL Solar Electric** herunterladen und installieren. Somit kann auch auf gesetzliche Änderungen flexibel und einfach, über eine Aktualisierung der Software, reagiert werden – ganz ohne einen Serviceeinsatz vor Ort. * www.eebus.org ** www.kostal-solar-electric.com 9

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, SBZ-Monteur, SBZ-Online, TGA-Fachplaner, Webinare, Glaswelt